Mehrwertsteuersenkung - was gilt es in Ihrem Microsoft Dynamics 365 Business Central ERP-System zu beachten?

Bereiten Sie Ihr ERP System jetzt auf die Senkung vor!

Die Bundesregierung hat am 03.06.2020 ein Konjunkturprogramm aufgelegt, um die Folgen der Corona-Krise zu mildern. Eine Maßnahme dieses Paketes ist die Senkung der Umsatzsteuer ab dem 01.07.2020. Die Mehrwertsteuersenkung auf 16% bzw. 5% gelten bis zum 31.12.2020. 

Das bedeutet für Sie, notwendige Änderungen in Ihrer Dynamics NAV / Dynamics 365 Business Central-Lösung. Wir bieten Ihnen dafür kurzfristig Unterstützung in Form eines Webinars oder der direkten Umsetzung durch unsere Experten an: 

Webinar

1

Sie möchten schnelle und direkte Hilfe? Für die Abänderung des Steuersatzes in Ihrem ERP-System Microsoft 365 Business Central / Navision unterstützen wir Sie schnell und unkompliziert, sodass Sie Ihre nächste Rechnungslegungsperiode gut vorbereitet starten können. Kontaktieren Sie uns einfach!

Zum Webinar anmelden
Datum: Mittwochs, 15. und 22. Juli 2020
Uhrzeit: 10:00 Uhr
Dauer: 1 Stunde

Kosten: 49€ 

Anmeldebestätigung sowie Rechnung erhalten Sie per Mail

0421 460 460 40

Kontakt

Wir helfen Ihnen bei der Umstellung

In unserem Webinar zeigen wir Ihnen für einmalig 49€ schnell und unkompliziert, auf welche Prozesse sich die Steuersenkung in Ihrem Microsoft ERP-System auswirkt und wo temporäre Änderungen gemacht werden müssen. Außerdem erklären wir Ihnen, worauf Sie achten müssen und stellen Ihnen mögliche Lösungswege zur Verfügung.

Umsetzung durch unsere Experten 

Bis 6 Steuerbuchungsgruppen

Unsere Pakete im Überblick

Bis 8 Steuerbuchungsgruppen

Bis 10 Steuerbuchungsgruppen

Ab 10 Steuerbuchungsgruppen

2

3

4

Sie benötigen kurzfristig Unterstützung?
Unsere Experten sind für Sie da. Schreiben Sie uns einfach über unser Kontaktformular und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Kontakt